Anlasser Grundlegende Informationen

Abb. Statische Abmessungen des Anlassers
Es ist auch notwendig, die grundlegenden Informationen über den Anlasser zu verstehen. Schließlich ist der Anlasser ein wichtiger Teil des Autos. Dieser Artikel stellt vor allem Anlasser Informationen, vor allem einschließlich der relevanten Parameter und Eigenschaften des Anlassers.Wenn Sie nur diesen Teil der Informationen benötigen, dann lesen Sie bitte weiter.

Einführung in den Starter

Die Funktion des Anlassers besteht darin, den Motor anzutreiben, um ihn zum Laufen zu bringen (was der Funktion des Schüttelns des Motors von Hand in früheren Zeiten entspricht). Aus der Perspektive des Startvorgangs des Motors ist der Anlasser zu Beginn statisch.
An den Anlasser muss eine bestimmte Spannung angelegt werden, die oft als "Erregung" bezeichnet wird, um ihn zum Drehen zu bringen. Gleichzeitig muss der Anlasser für eine kurze Zeit mit dem Motor verbunden sein, d. h. das Antriebsrad und der Schwungradring müssen ineinandergreifen, um den Motor zum Drehen zu bringen.
Wenn der Motor gestartet wurde und sich der Anlasser aus eigener Kraft drehen kann, sollte die Stromversorgung des Anlassers sofort unterbrochen werden, um den Anlasser vom Motor zu trennen. Wenn der Motor nach dem Anlassen des Motors noch mit dem Anlasser verbunden ist, treibt der Motor den Anlasser zum Rückwärtslaufen an und kann sogar die Teile im Anlasser beschädigen.
Der Anlasser besteht also aus dem Motorteil, der das Drehmoment erzeugt, und dem Mechanismus, der den Motor ein- und auskuppelt.
Der Betrieb des Motors ist untrennbar mit dem Anlasser verbunden, und der Anlasser hat folgende Eigenschaften: kurze Nennbetriebszeit, geringe Größe, große Ausgangsleistung und leichte Temperaturabhängigkeit.

Leistung und Parameter des Anlassers

  • Leistung: Zurzeit beträgt die Leistung aller OYD-Starter 2,2 kW.
  • Arbeitsstrom: 150-200A.
Die empfohlene Startleistung ist wie folgt:
  • 3-Zylinder 1,5-Liter: 1,4-1,7 kW
  • 4 Zylinder 2,0 Liter: 1,7-2,0 kW
  • 4-Zylinder 2.5L/2.8L: 2.0-2.5kW
  • 6 Zylinder 3,0 Liter: 2,3-2,5 kW
Das Modul des Anlasserzahnrads und der Schwungradring des Anlasserantriebs müssen sorgfältig auf ihren richtigen Eingriff geprüft werden. Bei der endgültigen Auswahl des Anlassers sollten auch die anderen Komponenten der elektrischen Anlage umfassend berücksichtigt werden. Um übermäßige Spannungsabfälle von der Batterie zum Anlasser und zur Karosseriemasse während des Kaltstarts zu vermeiden, muss der Kabelbaum sorgfältig dimensioniert werden.
  • Statisches Maß: der Abstand zwischen der Montagefläche des Anlassers und dem Zylinderblock und der äußeren Endfläche des Zahnrads des Anlassers. OED483Q statisches Maß: 17,5 mm; OED383Q statisches Maß: 25 mm.

Abb. Statische Abmessungen des Anlassers

Abb. Statische Abmessungen des Anlassers

  • Leistungsparameter im Leerlauf (Spannung, Strom, Drehzahl).
Legen Sie im unbelasteten Zustand eine Spannung von 11,5 V an den Anlasser an und beobachten Sie den maximalen Strom (≤ 120 A) und die minimale Drehzahl (≥ 4200) des Anlassers.
  • Leistungsparameter der Last (Spannung, Strom, Geschwindigkeit, Drehmoment).
Versorgen Sie den Anlasser mit einer Spannung von 11,5 V, und gleichzeitig treibt der Anlasser eine Last von 12 Nm an, überwacht den Anlasserstrom (≤400 A) und die Mindestdrehzahl (≥1350 U/min)
  • Parameter der Bremsleistung (Spannung, Strom, Drehmoment). Die dem Anlasser zugeführte Last ist so groß, dass der Anlasser sich nicht drehen kann, um eine Bremswirkung zu erzielen. Beobachtung
Der maximale Strom des Motors (≤1000A) und das minimale Drehmoment (≥31Nm)
  • Nennleistung und Leistungskennlinie.

Standard-Charakteristik-KurveAbbildung Starter-Kennlinienkurve

Abbildung Starter-Kennlinienkurve
Abbildung Starter Leistungsprüfstand Prüfstand
Abbildung Starter Performance Bench Prüfstand
Die vorstehenden Ausführungen beschreiben die Leistung des Motors und seine statischen Abmessungen sowie seine Leistungsparameter im Leerlauf, unter Last und beim Bremsen. Die Eingangs- und Leistungsparameter des Anlassers werden später in Form einer Tabelle vorgestellt.

Anlasser Motorleistung (S14-204A)

Nennspannung 12V
Ausgangsleistung 2,8 kw
Bemessungszeit 30S
Erdungsmethode Negative Masse
Elektromagnetischer Schalter Anzugsspannung 6,5 V MAX(bei ℃20) 8,5 V MAX(bei ℃100)
Spannung freigeben 4V MAX(an ℃20) 5V MAX(bei ℃100)
Kontaktabfall 0,2 MAX(200 A/H)
Ausgabe keine Last Spannung 11V
Elektrischer Strom 160A MAX
Rotationsgeschwindigkeit 4100r/min MIN
laden Spannung 9.38V
Elektrischer Strom 250A
Drehmoment 8,5 N.m MIN
Rotationsgeschwindigkeit 1750r/min MIN
beim Bremsen Spannung 3V
Elektrischer Strom 1300A MAX
Drehmoment 31 N.m MIN
Die beiden obigen Tabellen enthalten die Leistungsparameter und die Ausgangsparameter des Anlassers S14-204A. Ich hoffe, dass diese Daten für Sie nützlich sind. Als Nächstes wird der Anlasser beschrieben und seine Merkmale werden vorgestellt.

Die Merkmale des Starters

  1. Hohe Leistungsabgabe: Autoanlasser müssen viel Leistung erbringen, um ein hohes Drehmoment zu erzeugen, das zum Anlassen des Motors benötigt wird. Daher sind sie in der Regel durch eine hohe Ausgangsleistung gekennzeichnet.
  2. Kurzzeitige Arbeit: Der Autoanlasser muss nur für kurze Zeit ein hohes Drehmoment liefern, um den Motor zu starten. Daher arbeiten sie in der Regel nur einige Sekunden lang, bevor sie stoppen.
  3. Leicht und kompakt: Da der Platz im Motorraum eines Autos in der Regel klein ist, muss der Anlasser leicht und kompakt sein, damit er in den begrenzten Einbauraum passt.
  4. Wirkungsgrad: Da Kraftfahrzeuganlasser nur für sehr kurze Zeiträume arbeiten, müssen sie über eine hocheffiziente Energieumwandlung verfügen, um in kurzer Zeit ein ausreichendes Drehmoment zu gewährleisten.
  5. Langlebigkeit: Anlasser für Kraftfahrzeuge müssen oft einer starken Beanspruchung standhalten. Daher müssen sie in einer langlebigen Form konstruiert sein, um eine zuverlässige Leistung über einen langen Zeitraum zu gewährleisten.

      Schlussfolgerung

      Dieser Artikel zeigt hauptsächlich einige Bilder und Tabellen sowie Daten, um die Leistungsparameter des Anlassers vorzustellen, und zeigt auch die vier Merkmale. Ich hoffe, dass nach dem Lesen dieses Artikels, es kann Ihnen helfen.
Inhaltsübersicht
Kontakt
Diese Website ist durch reCAPTCHA und das Google Datenschutzbestimmungen und Bedingungen der Dienstleistung anwenden.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDE

Führend in der Solenoid-Technologie

Tiger Zhu - Gründer

Angebot anfordern

Nennen Sie uns Ihren Bedarf, T&X® macht ihn.
Diese Website ist durch reCAPTCHA und das Google Datenschutzbestimmungen und Bedingungen der Dienstleistung anwenden.