5 wesentliche Faktoren, die bei der Wahl eines Magnetventils zu berücksichtigen sind

Kauffaktoren für Magnetventile
Wie man ein Magnetventil auswählt
Quelle: http://www.cncpd.com

Magnetventile gibt es in verschiedenen Ausführungen und mit unterschiedlichen Spezifikationen für bestimmte Anwendungen. Aufgrund dieser vielen Unterschiede ist es möglich, ein inkompatibles Magnetventil zu installieren, wenn bei der Auswahl des Typs nicht sorgfältig vorgegangen wird.

Dieser Artikel hilft Ihnen, das zu vermeiden. Er enthält wertvolle Informationen über die Faktoren, die bei der Auswahl des Magnetventils zu berücksichtigen sind, und die Fehler, die Sie vermeiden sollten.

Beginnen wir also mit den wichtigsten Überlegungen bei der Auswahl eines Magnetventils.


1. Art des Mediums

Magnetventile werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Sie können aus Kunststoff, Stahl, Messing, manchmal auch aus Bronze oder Aluminium bestehen. Diese Materialien haben unterschiedliche chemische Eigenschaften und sind unterschiedlich korrosionsbeständig.

Bei der Wahl des Magnetventils ist es wichtig, das Material, aus dem es besteht, und seine Verträglichkeit mit dem zu regelnden Medium zu berücksichtigen.

Kunststoff ist dafür bekannt, dass er verschiedenen Arten von Medien standhält. Allerdings ist die Leistung schlecht, wenn das Medium zu heiß ist.

Für heiße Flüssigkeiten sind Metallmagnetventile besser geeignet. Flüssigkeiten, die saure Verbindungen oder Laugen enthalten, erfordern kompatible Materialien für das Ventil.

In diesem Fall widersteht Messing nicht der korrosiven Wirkung von Säuren und einigen Salzen, es sei denn, es ist mit Nickel überzogen. Ein Öl-Magnetventil muss resistent gegen Öl sein, ein Dampf-Magnetventil gegen die Auswirkungen von heißem Dampf.


2. Art der Umgebung

Typ des Magnetventils Umgebung Anwendungen
Quelle: http://www.tempresco.com

Je nach Anwendung ist ein Magnetventil bestimmten Umgebungsbedingungen ausgesetzt - einigen rauen und anderen milden. Ein Bewässerungsmagnetventil zum Beispiel wird wahrscheinlich den harten Bedingungen im Freien ausgesetzt sein.

Deshalb muss es aus Materialien hergestellt werden, die der Umgebung standhalten können. Wenn Sie ein Sprinklermagnetventil suchen, sollten Sie eines aus einem robusten und langlebigen Material wie Metall wählen.

Auch Innenräume können rau oder sanft sein. In einigen ist es heiß und man braucht ein Magnetventil, das der Hitze standhält. In anderen gibt es korrosive Stoffe, und Sie brauchen ein Ventilmaterial, das korrosionsbeständig ist.

Explosionsgefährdete Umgebungen erfordern ein explosionsgeschütztes Ventil, während staubige Bedingungen die Wahl eines staubgeschützten Ventils erfordern.

In feuchten Umgebungen oder in Umgebungen, in denen das Magnetventil Spritzern ausgesetzt ist, sollten Sie einen höheren IP-Einstufung für das Ventil. Dadurch wird sichergestellt, dass das Ventil den Umgebungsbedingungen standhalten kann. Das Gleiche gilt für ein Ventil, das unter Wasser betrieben wird.

Kurz gesagt, wählen Sie eine Armatur, die zur Betriebsumgebung passt. Das bedeutet, dass nicht nur die Qualität, sondern auch die richtigen Materialien ausgewählt werden müssen.


3. Kosten

Kosten des Magnetventils
Quelle: http://southeree.com.vn

Die Kosten für Magnetventile variieren je nach Modell und Marke. Die Unterschiede sind auf mehrere Faktoren zurückzuführen, wie z. B. das verwendete Material, den Ventiltyp, die Preise der Magnetventillieferanten und vieles mehr.

Normalerweise, Ventilhersteller eigene Preise festlegen, die hoch oder niedrig sein können. Der von Ihnen gewählte Magnetventilpreis sollte auf angemessenen Informationen und Recherchen beruhen.

Ein hohes Preisschild bedeutet hochwertige Materialien, die auch widerstandsfähiger sind. Entscheiden Sie sich dafür, wenn Sie ein erstklassiges Ventil suchen, das harten Bedingungen standhält und lange Zeit hält.

Wenn Sie ein einfaches Ventil zur Regulierung einer milden Flüssigkeit suchen, müssen Sie vielleicht kein teures Magnetventil kaufen. Es empfiehlt sich, bei Bedarf teure Ventile zu kaufen, z. B. wenn das Ventil harten Bedingungen standhalten muss.

Andernfalls würde ein preisgünstiges Magnetventil ausreichen. Die Materialien, aus denen sie hergestellt werden, sind zwar nicht besonders widerstandsfähig, aber die Umgebung, in der sie arbeiten, und die Art der Medien werden sie nicht so leicht beschädigen.

Betrachten Sie die besten oder beliebtesten Hersteller von Magnetventilen und vergleichen Sie deren Produkte. Eine Online-Suche bringt die Ergebnisse dieser Marken, wie z. B. Asco-Magnetventil, Burkert-Magnetventil, SMC-Magnetventil und Festo-Magnetventilmarken.

Dies sind die bekannten Unternehmen. Beachten Sie auch die aufstrebenden Unternehmen, deren Produkte von hoher Qualität sind. Der Preis für ihre Magnetventile ist oft niedriger als bei den bekannten Herstellern.


4. Sicherheit

Dies hängt mit der Anwendung des Ventils zusammen und damit, wie es sich auf die festgelegten Sicherheitsstandards auswirken wird. Magnetventile, die zur Regulierung von Getränken eingesetzt werden, müssen zum Beispiel bestimmten Richtlinien entsprechen.

Bei der Suche nach einem Magnetventil für Lebensmittelflüssigkeiten muss sichergestellt werden, dass das Material absolut sicher ist. Dies gilt sowohl für den Ventilkörper als auch für die Dichtung oder Membran.

Ventile aus rostfreiem Stahl sind die am meisten empfohlenen, wenn Flüssigkeiten für den menschlichen Verzehr die Art der zu kontrollierenden Medien sind.


5. Ventil-Spezifikationen

Ventil-Spezifikation

Dies sind die Anforderungen an das Magnetventil und die Werte, die nicht über- oder unterschritten werden dürfen. Die zu wählenden Spezifikationen hängen sowohl von der Verwendung des Ventils als auch von den Bedingungen ab. Sie umfassen:

1) Arbeitsweise

Magnetventile gibt es in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Funktionsmechanismen. Es gibt direkt wirkende Magnetventile, halbdirekt wirkende und indirekt oder vorgesteuert wirkende Magnetventile.

Jeder Typ ist für bestimmte Anwendungen geeignet. Direktgesteuerte Ventile eignen sich für Situationen, in denen nur ein Absperren und Öffnen erforderlich ist und nur eine geringe Schließkraft benötigt wird.

Ein Vorsteuermagnetventil eignet sich am besten für größere Durchflussleitungen und wenn große Schließkräfte erforderlich sind. Ein stromlos offenes Magnetventil ist geeignet, wenn das Ventil die meiste Zeit geöffnet bleiben soll. 

Öffnet sich die Düse nur kurzzeitig oder seltener, ist ein stromlos geschlossenes Magnetventil am besten geeignet.


2) Spannung

Magnetventile gibt es als AC und DC Ventile. Ventile mit niedrigerer Gleichspannung sind im Vergleich zu Wechselstromventilen sicherer. Allerdings sind sie weniger leistungsfähig. Wenn keine großen Schließkräfte erforderlich sind, reicht ein einfaches 12-V-Magnetventil aus.

Es gibt auch leistungsstarke Geräte, die mit Gleichstrom arbeiten, wie das 24-Volt-Magnetventil.


3) Ventilgröße und Gewinde

Bei der Auswahl eines Magnetventils ist die Kompatibilität entscheidend. Sie erleichtert die Installation und sorgt für einen festen Sitz des Ventils in der Leitung. Magnetventile werden in der Regel mit Innengewinde geliefert, dessen Größe jedoch variiert.

Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Ventil für Ihr System auswählen. Die Größe des Ventils sollte der Durchflusskapazität des Systems entsprechen.

Eine zu geringe Kapazität könnte den Durchflussanforderungen nicht genügen. Eine zu große Kapazität würde keinen Zweck erfüllen und nur Platz verschwenden.


4) Druckbereich

Dies bezieht sich auf den Betriebsdruck des Magnetventils. Ein Überschreiten der angegebenen Werte kann gefährlich sein. Es besteht die Gefahr, dass das Ventil beschädigt wird, manchmal sogar platzt.

Die Druckwerte sind für verschiedene Medien unterschiedlich. Daher sind der Systemdruck und die Art des Mediums wichtige Faktoren bei der Wahl der richtigen Ventildruckwerte.


5) Temperaturbereich

Beachten Sie die Höchst- und Tiefsttemperaturen des Ventils. Der angegebene Temperaturbereich sollte nicht überschritten werden. Wenn die Temperatur zu hoch ist, besteht die Gefahr, dass die Spule des Ventils verbrennt.

Außerdem ist es ratsam, keine Ventile zu wählen, deren Temperaturbereich unter 0° liegt. Dadurch würde das Gerät einfrieren, was zu Schäden führen kann.


6) IP-Bewertung

Kurzform von Ingress Protection, die IP-Klassifizierung oder der IP-Code eines Magnetventils bezieht sich auf den Schutzgrad gegen schädliche Teile und Substanzen.


Es handelt sich um eine internationale Norm und in der Regel um einen zweistelligen Code. Die erste Ziffer gibt den Schutz gegen Teile an, während die zweite den Schutz vor Wasser oder Feuchtigkeit angibt. 


7) Reaktionszeit

Verschiedene Magnetventile haben unterschiedliche Reaktionszeiten. Sie hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Konstruktion, der Größe, den Eigenschaften der Spule, dem Funktionsmechanismus des Ventils und davon, ob es sich um ein Gleichstrom- oder ein Wechselstromgerät handelt.

Die Art des Mediums und der atmosphärische Druck bestimmen auch die Geschwindigkeit des Ventils.

Die Reaktionszeit eines direktgesteuerten Magnetventils ist höher als die eines vorgesteuerten Magnetventils. Andererseits sind Wechselstromventile schneller als solche, die mit Gleichstrom arbeiten.

Bei einigen Anwendungen sind schnell ansprechende Ventile wegen des Problems des Wasserschlags nicht sinnvoll. Ein zu schnelles Magnetventil kann auch Druckwellen erzeugen, was zu Schäden am System oder an den Leitungen führen kann.


Schlussfolgerung

Magnetventile erfüllen wichtige Funktionen, und es ist wichtig, den richtigen Typ für die jeweilige Anwendung zu haben.

Sie gewährleistet, dass das Ventil wie gewünscht funktioniert, verhindert Schäden am Ventilgehäuse oder an der Spule und sorgt für einen sicheren Betrieb.

Die hier besprochenen Überlegungen sollen Ihnen helfen, eine bessere Entscheidung bei der Wahl eines Magnetventils zu treffen.

Denken Sie daran, dass nur das beste Ventil für Ihre spezielle Anwendung die erwartete Leistung erbringt.

Inhaltsübersicht
Kontakt
Diese Website ist durch reCAPTCHA und das Google Datenschutzbestimmungen und Bedingungen der Dienstleistung anwenden.

1 Kommentar zu „5 Essential Factors to Consider in Choosing Solenoid Valve“

  1. Was für ein fantastischer Beitrag! Bei der Auswahl eines Magneten sollten verschiedene Aspekte berücksichtigt werden, um die beste Leistung, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit zu erzielen. Dazu gehören Kraft oder Drehmoment, Temperatur, Einschaltdauer, Hub usw. Außerdem müssen die Werkstoffe bei der Auswahl eines Magnetventils für das jeweilige Medium geeignet sein. Für Magnetventile wird ein Messinggehäuse verwendet, das für die meisten Stoffe geeignet ist. Dichtungsmaterialien wie Viton und EPDM haben jeweils einzigartige Eigenschaften, die sie für verschiedene Anwendungen geeignet machen.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DEDE

Führend in der Solenoid-Technologie

Tiger Zhu - Gründer

Angebot anfordern

Nennen Sie uns Ihren Bedarf, T&X® macht ihn.
Diese Website ist durch reCAPTCHA und das Google Datenschutzbestimmungen und Bedingungen der Dienstleistung anwenden.